Arterielle Hypertonie

Immer mehr Menschen leiden unter erhöhten Blutdruckwerten an einer arteriellen Hypertonie. Im Jahr 1975 waren weltweit 550 Millionen Menschen an einer Hypertonie erkrankt. Heute sind es mehr als 1,5 Milliarden. Die betroffenen Patienten werden immer jünger. Die Krankheit war als Zivilisationskrankheit in den Industrieländern bekannt und breitet sich rasant auch in ärmeren Gebieten aus.
In Deutschland trifft die Krankheit fast jeden dritten Einwohner im Alter über 50 Jahren.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH